Urlaub im Rügen-Lexikon

Rügen ist eine perfekte Insel um mit der gesamten Familie seinen Urlaub hier zu verbringen, denn auf der Insel werden jede Menge Attraktionen für klein und groß angeboten. So lassen die ausreichende Angebote der Insel alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen. In erster Hinsicht auch Kinder, denen es bekanntlich sehr viel Freude bringt ausgelassen am Strand zu buddeln und sich dem Meerwasser zu nähern. Zudem ist die Luft direkt am Meer überaus gesund und so kommen auch Kinder mit Atemwegserkrankungen oftmals hier her, um sich zu erholen. Kinderfreundliche Hotels und auch Pensionen bieten einen hohen Standard und lassen den Familienurlaub zu einer wahren Freude werden.

Im Gegensatz zur Nordsee brauchen Touristen keine Bedenken bezüglich der Ebbe und Flut zu haben. Die Ostsee ist nicht von solchen Gezeiten betroffen und kann durchgehend als Badestrand genutzt werden. Das sehen vor allem Eltern als sehr positiven Aspekt und auch die Kinder freuen sich, dass das Meer immer da ist. Die Sandstrände sind teilweise so angelegt, dass Badeurlauber weit in das Meer hineingehen können. Was wiederum für die Wahl für einen Urlaub auf der schönen Insel Rügen spricht. Aber man kann natürlich nicht nur mit Kindern auf der Insel Urlaub machen, denn auch für Pärchen oder Singles bietet sie sehr viele Attraktionen. Eine Planung von Tagesausflügen per Schiff wird in der Regel vorrangig vor Ort gebucht. Anlaufpunkte wie die Insel Bornholm in Dänemark, Trelleborg in Schweden und Swinemünden in Polen zählen zu den beliebtesten Schiffausflügen der Gäste der Ostsee-Insel Rügen. Solch eine gemeinsame Schifffahrt kann zum Zusammenhalt der einzelnen Familienmitglieder beitragen und ist genauso ein Muss für Besucher von Rügen wie der Verzehr von frisch gefangenem Fisch.

Neben dem Reiseführer für die deutsche Urlaubsinsel Rügen haben wir Ihnen auch weitere Reiseführer zusammengestellt, die für Sie interessant sein könnten:




In diesem Artikel wird das Thema Urlaub behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum